Versandhandel

Der Versandhandel wird zunehmend von Geschäften im Internet geprägt. Beim bevorzugten „Kauf auf Rechnung“ und beim Einzugsverfahren kommt es dabei – trotz Identitäts- und Bonitätsprüfung – oft zu Zahlungsausfällen, die einen Mahn- oder Inkassoprozess nach sich ziehen.

Ein funktionierendes Forderungsmanagement wird daher für Versandhändler immer mehr zu einem erfolgskritischen Faktor, um ausstehende Forderungen zu realisieren. Outsourcing ist in diesem Fall eine interessante Alternative. Das Unternehmen konzentriert sich auf sein Geschäft und gibt das Forderungsmanagement in die Hände eines erfahrenen Spezialisten.

KOHL ist seit vielen Jahren ein erfahrener Partner für Versandhändler. Wir garantieren Ihnen im Marktvergleich beste Erfolgsquoten, schnellen Zahlungseingang, Kostenreduktion durch Minimierung der Prozesskosten und maximale Wiederbestellquoten.

Erfolgt auf die erste Mahnung keine Reaktion, stellen wir einen telefonischen Kontakt her – mit dem Ziel, einen schnellen Zahlungseingang zu erwirken und mögliche Inkassoübergaben zu verringern. Dafür qualifizieren wir Kundenargumente und erarbeiten individuelle Problemlösungen.

Als spezialisierter Outsourcing-Partner im Forderungsmanagement bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Branche. Wir kümmern uns um die treuhänderische Beitreibung Ihrer offenen Forderungen und minimieren so Ihre Zahlungsausfälle.

So können wir durch unsere Markterfahrung nicht nur auf die allgemeingültigen Schuldnereinwendungen des allgemeinen Vertragsrechts oder mangelnder wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit eingehen, sondern gerade auch die Auswirkungen auf Liefer- beziehungsweise Folgevertriebssperren, das mögliche Spannungsverhältnis mit anstehenden Vertriebskampagnen sowie Besonderheiten aus Retouren- und Gewährleistungslagen berücksichtigen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auf Wunsch einen rollierenden Forderungsankauf an, der Ihnen sofortige Liquidität und finanzielle Planungssicherheit gewährleistet.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz in der Kundenbindung. Eine adäquate Ansprache der Schuldner steht dabei für uns im Vordergrund, immer mit Bedacht auf Ihren guten Ruf. Viele Schuldner scheuen sich, finanzielle Probleme zu offenbaren. Ein persönliches, zielorientiertes Gespräch mit einer gemeinsam erarbeiteten Lösung fördert die Kundenbindung und der Schuldner bleibt auch weiterhin Ihr Kunde.

Wir haben seit Jahrzehnten positive Erfahrung damit gemacht, aus dem weit überwiegenden Teil der von uns kontaktierten Versandhandelsschuldner im Anschluss wieder zufriedene Kunden unserer Mandanten zu machen.

Kontakt

Sie haben Interesse an unseren Dienstleistungen?
Dann sprechen Sie mit uns und informieren Sie sich über uns und unsere attraktiven Konditionen.

Ihr Ansprechpartner: Peter Krummeck
E-Mail: versandhandel@kohlkg.de

Telefon: +49(0)6721-493 184